Professional use

Hauptmerkmale


Reduziert Schmerzen
Schmerzlos, einfach und einfach zu bedienen
Empfohlen von Ärzten
100% Geld-zurück-Garantie
Zertifizierte Behandlung in Großbritannien
Kostengünstige Versandoption

Von 39,50 €Bestellen Sie jetzt!

Mit Tenease die Schmerzen vom Tennisarm lindern

Der Tennisarm (laterale Epikondylitis) ist ein häufiger, durch Schäden an den Fasern der Sehnen verursachter Zustand. Nach mehr als sieben Jahren Entwicklung helfen wir seit 2010 Patienten bei der Linderung Ihrer Schmerzen. Tenease nutzt eine Stoßwellentherapie mit schwachem Strom, um durch einen Tennisarm verursachte Schmerzen zu lindern und die Durchblutung im verletzten Bereich zu erhöhen. Auf diese Weise kann die geschädigte Sehne in kürzerer Zeit heilen. In klinischen Studien berichteten 98 % der Anwender von einem starken Nachlassen der Schmerzen und 84 % von einer schnelleren Heilung.

In Großbritannien wird Tenease von NICE, dem National Institute for Health and Care Excellence, als Behandlungsoption empfohlen, denn Tenease ist einfach zu bedienen, kostengünstig und völlig sicher. Befestigen Sie das Gerät mit dem Gurt, drücken Sie auf den Knopf und schon beginnt die Behandlung zur Linderung Ihrer Schmerzen. Ärzte empfehlen mindestens drei zehnminütige Behandlungen pro Tag.

Hauptmerkmale

  • 10 Behandlungsmodi – zur einfachen Anwendung vorprogrammiert
  • Wechseln Sie zwischen 3 Frequenzstufen und 7 Impulsprofilen
  • Für die schnellere Schmerzlinderung mit erhöhter Leistung für schnellere Heilung
  • Durchschnittliche Behandlungsdauer: 3 bis 4 Wochen

Play Video   Video zu Tenease ansehen (auf Englisch)




Tennis Elbow guide

Laden Sie unsere kostenlose Anleitung herunter

Eine 10-seitige, illustrierte Anleitung zum Tennis-Ellenbogen, um Ihnen zu helfen, die Entstehung und Behandlung desTennisarms besser zu verstehen.

Finden Sie heraus, warum die meisten Ärzte die Beschwerden falsch behandeln, warum manche Menschen darunter leiden und andere nicht, und erfahren Sie mehr über die Wissenschaft zur Stoßwellentherapie.

Jetzt kostenlose Kopie herunterladen

Tenease Anleitungsbroschüre herunterladen


Tennisarm

Zugelassene Stoßwellentherapie

Tenease nutzt eine extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) mit schwachem Strom, um Schmerzen zu blockieren und die Heilungszeit des Tennisarms zu verkürzen. Diese Behandlung wurde von NICE in Großbritannien zugelassen.

Wie Tenease funktioniert »

Von vielen Ärzten empfohlen

Von vielen Ärzten empfohlen

Tenease wurde von einem Orthopäden entwickelt und wird von vielen Ärzten als vorrangige Behandlung bei Tennisarm oder Golferellenbogen empfohlen.

Verwenden Sie Ihr Gerät »

Geld-zurück-Garantie

100-prozentige Geld-zurück-Garantie

Wenn Sie nicht ganz zufrieden sind, erstatten wir Ihren Kauf in voller Höhe zurück, einschließlich aller Versandkosten, ohne weitere Fragen zu stellen.

Unsere Garantien »


Wer stellt Tenease her?

Tenease wird von Medical Technology Ltd, einem lizenzierten Hersteller medizinischer Geräte und einem der führenden Hersteller in Großbritannien von Geräten zur Schmerzlinderung für den britischen und EU-Markt produziert. Unsere Fertigungsstätte befindet sich in Großbritannien, unsere Zentrale auf Guernsey. Dazu haben wir noch Lieferzentren in Großbritannien und Niederlande.

Medical Technology arbeitet mit einem medizinischen Team aus Orthopäden und Apothekern zusammen, um neue Methoden zur Schmerzlinderung für viele Beschwerden zu entwickeln.

ISO13485 medical device manufacturer

Aktuelle Rückmeldungen unserer Kunden

E-Mail an feedback@tenease.de

Katja Knauf

Guten Tag! Bin sehr zufrieden. Es ist eine Schmerzlinderung eingetreten, leider ist es noch nicht völlig weg. Bedingt durch meine Arbeit als Altenplegerin bin ich täglich körperlichen Belastungen ausgesetzt und leider wirkt sich dies nicht positiv auf den Heilungsprozess aus. Auf alle Fälle hat mir das Tenease Gerät gut getan und würde mich immer wieder dafür entscheiden und auch weiter empfehlen. LG! Katja Knauf!

Jens Spinnler

Tenease war das erste, das mir geholfen hat. Bereits nach 3 Tagen Behandlung war eine deutliche Besserung der Beschwerden zu spüren. Nach 3 Wochen regelmäßiger Anwendung in Kombination mit Dehnübungen waren die Beschwerden verschwunden. Absolute Empfehlung!

Beate Schindelbauer

Hallo, meinem Tennisarm geht es besser, habe fast keine Beschwerden mehr. Mfg Beate Schindelbauer

Uwe Wälde

Hallo, Ihr Tenesase- Gerät erfährt allerhöchste Wertschätzung. Das Ellenbogengelenk ist in Kombination Tenease- Gerät und Magnesiumöl nach wenigen Wochen absolut schmerzfrei. 100% Empfehlung. Mit freundlichen Grüssen

Heinz Weckes

Zwischenzeitlich und parallel habe ich Röntgenreizbestrahlungen und Physio - Anwendungen erhalten. Mein Golfellbogen ist jetzt wieder, erstmals nach 6 Monaten schmerzfrei. Ich kann nicht beurteilen, welche Maßnahme zu dieser unerwarteten schnellen Heilung geführt hat. Ich persönlich meine, dass der Tenease - Vibrator Sinn macht und ich dieses Gerät gerne angewendet habe. Grüße Heinz Weckes

Frank Wolf

Hallo, ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Es ist schon eine ordentliche Linderung zu spüren. Mein Tennisarm plagt mich schon mehrere Monate, nach Einreibung und Tabletten Einnahme war keine Linderung zu verspüren. Da wurde ich im Internet auf "tenease" aufmerksam. Der einzige Mangel ist der Batterie Verbrauch. Ich werde tenease auf jeden Fall weiter empfehlen. MfG Frank Wolf

Sabine Ewe

Ich bin echt froh das ich im Internet auf ihre Seite gestoßen bin. Seit 3 Tagen zu 97 Prozent schmerzfrei. So gut habe ich mich noch nicht mal nach wochenlanger Physiotherapie und tragen von manschetten und Bändern gefühlt. Vielen Dank

Silvia Wenger

Sehr geehrter Direktor Hutcheon, das Tenease-Gerät hat mir bei meinen Problemen mit dem Tennisarm sehr gut geholfen. Ich habe es meiner Ergotherapeutin gezeigt, sie war ebenfalls sehr angetan, wie gut das Gerät im Vergleich zu einem viel Teureren geholfen hat. Freundliche Grüße Silvia Wenger

Gabriele Faust

Hallo, vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich habe mir das Tenease-Gerät anders als beschrieben für meinen Mausarm (PSI-Syndrom) gekauft und kann bestätigen, dass bereits nach wenigen Anwendungen die Schmerzen bei starker Belastung der Hand, insbesondere kurz danach bei Renovierungsarbeiten, verschwunden waren. Eigentlich hätte ich nach den durchgeführten Arbeiten danach über Tage starke Schmerzen in Hand und Arm gehabt, dem war aber nicht so – überhaupt keine Schmerzen. Gegen das PSI-Syndrom verwende ich ansonsten beim Arbeiten am Computer eine vertikale Maus und vertikale Tastatur, ansonsten habe ich bereits nach wenigen Minuten Schmerzen in Hand und Arm. Der Kauf und die Anwendung des Tenease-Gerätes mit Intervall hat sich also voll und ganz gelohnt und ich werde es auch meiner Physiotherapeutin wie bereits besprochen zum nächsten Termin weiterempfehlen. Beste Grüße


Lesen Sie 73 weitere Feedback-Emails
Alliance HealthcareRCGPNICE accredited treatment